Zusammenstellung von Witzen
Lilli möchte Trompete lernen
Lilli wünscht sich eine Trompete.
"Auf keinen Fall", sagt Tante Luzie,
"wie soll ich bei dem Lärm denn arbeiten?" -
Lilli beschwichtigt sie: "Dann spiele ich eben nur, wenn du schläfst."

Bin seine Schwester
Die 20-jährige Anika schwänzt die Vorlesung,
um ihren kranken Freund auf seiner Studentenbude zu besuchen.
Auf ihr Klingeln hin öffnet eine ältere Dame und mustert Anika von oben bis unten.
"Ich bin seine Schwester", meint Anika forsch.
"Na, das ist ja interessant, Sie mal kennen zu lernen. Ich bin nämlich seine Mutter!"

Armbanduhr geht vor
"Wo ist denn deine Armbanduhr?" -
"Vermutlich schon zu Hause, sie geht immer vor!"

Letzte Chorprobe
Der Musiklehrer fragt den Stephan:
   "Warum warst du nicht in der letzten Chorprobe?" -
Darauf der Stefan:
   "Wenn ich gewusst hätte, dass es die letzte ist, wäre ich hingegangen!"

Adam und Eva im Paradies
Der Religionslehrer fragt: "Kann mir jemand sagen, wie lange Adam und Eva im Paradies waren?"
Fritzchen: "Bis zum Herbst!" -Der Lehrer: "Wie kommst Du darauf?" -
"Na, weil im Herbst die Äpfel reif sind!"

Liebe unter Geschwistern
"Wo warst du?", fragt Bert seine ältere Schwester.
"Im Schönheitssalon", antwortet sie.
"Und?", fragt Bert zurück, "hatte er geschlossen?"

Was zieht ein Magnet an?
"Es ist schrecklich", sagt ein Magnet zum anderen,
"ich weiß heute überhaupt nicht, was ich anziehen soll!"

Beethoven gespielt
Der Chef zu seinem Büroleiter: "Na, Huber, Sie machen ja heute so einen angeschlagenen Ein-druck!" -
"O je Chef, ich war beim Nachbarn eingeladen, stinklangweilig, und das bis nachts 2 Uhr. Es wurde nur Beethoven gespielt!" -
"Na und, haben Sie wenigstens gewonnen?"


zurück zu 'über uns'